Trotz Corona Situation konnte der Känguru Wettbewerb an der Lucian-Reich-Schule durchgeführt werden. Es waren 23 Kinder aus der 3. und 4. Jahrgangsstufe in diesem Jahr angemeldet und 21 nahmen auch teil. Alle Kinder bekamen eine Urkunde und einen Teilnehmerpreis- ein Knoten-Puzzle. Der Wettbewerb gilt als schwierig und einen Hauptpreis zu gewinnen ist nicht leicht. Den weitesten Känguru – Sprung (die meisten richtigen Antworten hintereinander) an der LRS schaffte Arthur Breitsprecher. Er erhielt zusätzlich noch ein Känguru T-Shirt.

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen zu dem Känguru-Wettbewerb HIER.